Tag 7: Conegliano – Treviao – Venezia Mestre

Herrlich, was für ein Tag. Wir brauchten keine Armlinge oder Westen. Sonnencreme war heute das erste Mittel unserer Wahl. Wir starteten bei unserem Hotel in Conegliano bei bestem Sonnenschein.

„Tag 7: Conegliano – Treviao – Venezia Mestre“ weiterlesen

Tag 6: Borca di Cadore – Vittorio Veneto – Conegliano

Heute morgen starteten wir in den wolkenverhangenen Tag von unserem Hotel in Borca di Cadore. Vorbei an Valle di Cadore und Pieve di Cadore ging es in einer Serpentinenstraße hinab ins Tal der Piave.

„Tag 6: Borca di Cadore – Vittorio Veneto – Conegliano“ weiterlesen

Tag 5: Toblach – Cortina d‘Ampezzo – Borca di Cadore

Der heutige Tag begann mit einem kleinen Fauxpas meinerseits. Wie jeden Morgen brachte ich mein Gepäck zur Rezeption, damit es dort abgeholt und zum nächsten Hotel gebracht wird. Heute stand der Fahrer bereits da und nahm mein Gepäck direkt in Empfang. Dummerweise war aber noch meine Trinkflasche in der Seitentasche des Rucksacks. Das merkte ich aber erst, als wir schon die ersten Meter gefahren sind. Da war meine Trinkflasche schon längst auf dem Weg zum Ziel. Zum Glück hatte noch eine zweite Wasserflasche in der Radtasche.

„Tag 5: Toblach – Cortina d‘Ampezzo – Borca di Cadore“ weiterlesen