Jahresabschlusstour zum Flugplatz

Ein bewegendes Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen und heute war auch einer der kürzesten Tage des Jahres. Und es war ein sehr sonniger Tag, den Obi und ich noch mal für eine schöne Radtour nutzten.

Treffpunkt war heute relativ spät um 11 Uhr in Bad Vilbel. Wir wollten ja schließlich in Hellem losfahren. Gut, es wird auch früher dunkel, was wir hätten bedenken sollen.
An der Nidda entlang ging es in den Norden via Ober-Wöllstadt in Richtung Friedberg. Unterwegs auf den Feldern beobachteten wir eine große Gruppe von Rehen.

Bei Friedberg kamen wir am Rosentalviadukt vorbei, dass im Volksmund auch „24 Hallen“ genannt wird. Das Viadukt ist eine zwischen 1847 und 1850 erbaute Eisenbahnbrücke über das Tal der Usa. Für den Eisenbahnverkehr wird aber die daneben stehende 1982 erbaute Betonbrücke benutzt. Das Viadukt wurde damals nicht abgerissen und steht unter Denkmalschutz.

Bergauf ging es dann zum Flugplatz Ober-Mörlen, wo wir unsere Pause einlegten. Einige Flieger nutzten das schöne Wetter heute auch für einen kleinen „Ausflug“.

Zurück ging es dann durch die Kirschbaumplantagen von Ockstadt. Das war eine schlammige Angelegenheit. Leider wurde es auch nicht besser, als wir irgendwann zwischen Feldern auf eine Umleitung stießen. Die schöne asphaltierte Strecke war einfach nicht mehr da und wir mussten auf schlammige und rutschige Feldwege ausweichen. Hinter mir hörte ich es ziemlich oft gen Himmel fluchen.

Irgendwann mit der Dämmerung kamen wir wieder zurück nach Frankfurt. Obi fuhr direkt weiter zur Hessol-Tankstelle, wo er sein Rad erst noch abspritzen wollte, bevor er es daheim durch die Haustür schiebt.


Ich wünsche Euch schöne Feiertage und kommt gesund ins Neue Jahr,
Gimli

Ein Gedanke zu „Jahresabschlusstour zum Flugplatz“

  1. Sieht nach einem gelungenen Jahresabschluss aus! Ja, eine bewegende Zeit… Umso wichtiger, dass man sie für derlei Aktivitäten nutzt, wie Ihr das wieder getan habt. Unsere gemeinsamen Touren in den Harz und an der Donau gehören zu meinen Highlights des Jahres! Auch Dir schöne Feiertage, bis bald. Herzliche Grüße, Thilo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.